Mühlenbräu Oschenitzen

Aus Brauereiführer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mühlenbräu Oschenitzen
Mühlenbräu Oschenitzen
Adresse Oschenitzen 10
Ort 9100 Völkermarkt
Bezirk Völkermarkt
Bundesland Kärnten
Gründungsjahr 2015
Brauereityp Kleinbrauerei
Eigentümer Franz Posod
Karte
Mühlenbräu Oschenitzen (Kärnten)
Mühlenbräu Oschenitzen
46.67443614.647036Koordinaten: 46° 40′ 28″ N, 14° 38′ 49″ O

Das Mühlenbräu Oschenitzen ist eine Kleinbrauerei in der Ortschaft Oschenitzen (slowenisch: Olšenca) in der Stadt Völkermarkt (Kärnten). Sie wurde 2015 von Franz Posod gegründet und in einer alten Mühle eingerichtet.

Geschichte

Die alte Mühle in Oschenitzen wurde 2015 von Franz Posod gepachtet und reaktiviert, wobei Posod Teile der Mühle selbst sanierte, das Mühlenrad instand setzte und neue Wasserzuleitungen installierte. Das Mühlenrad treibt nun einen Generator an, mit dessen Strom Posod sein Februar 2015 in der Mühle Bier braut. Nachdem der gelernte Mechaniker in verschiedenen Brauereien gearbeitet und sich rund 30 Jahre mit dem Thema Bierbrauen beschäftigt hatte, konnte er sich die notwendigen Gärtanks und Geräte für seine Brauerei selbst herstellen. Auf seiner Brauanlage braut Posod rund 10 Hektoliter pro Woche, dass er vor allem als Fassbier vertreibt. Im Sommer 2015 kündigte Posod jedoch bereits an, den Ausstoß schrittweise auf 30 Hektoliter pro Woche erhöhen zu wollen. Für sein „Mühlenbier“, ein Pils mit 4,9 Prozent Alkohol und 11,5 Prozent Stammwürze verwendet Posod ausschließlich Zutaten aus Österreich, wobei der Hopfen aus Leutschach in der Steiermark stammt.

Literatur

  • Kleine Zeitung vom 30. August 2015: „Er schwört auf sein Selbstgebrautes“

Weblinks