Stöckl im Park

Aus Brauereiführer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stöckl im Park
Adresse Prinz Eugen-Straße 25
Ort 1030 Wien
Bezirk Landstraße
Bundesland Wien
Gründungsjahr 2019
Brauereityp Gasthausbrauerei
Rechtsform Ges.m.b.H
Eigentümer Familie Welledits (Salm Bräu Ges.m.b.H)
Website https://www.stoecklimpark.at/
Sudanlage Typ Salm EP202N7A

DasStöckl im Park (Restaurantbrauerei zu Belvedere) ist eine Gasthausbrauerei im 3. Wiener Gemeindebezirk Landstraße. Die Brauerei wurde 2019 am Rande des Schwarzenberggartens eröffnet.

Geschichte

Beim Belvedere-Stöckl handelt es sich um einen denkmalgeschützten barocken Bau, in dem sich einst bereits ein Restaurant befand. Nach der Schließung des Lokals war das Gebäude lange dem Verfall preisgegeben. Der Verfall wurde erst gestoppt, als die Familie Welledits, Betreiber des nahen Salm Bräus und Besitzer des gleichnamigen Brauanlagenherstellers Salm, das Gebäude erwarb. Seniorchef Walter Welledits, der sich wie er selbst meinte mit dem Projekt zu Lebzeiten ein Denkmal setzen wollte, stieß mit dem 2017 präsentierten Projekt aus revitalisiertem Stöckl, dreistöckigem, gläsernem Neubau und Gastgarten jedoch auf erbitterten Widerstand der Anrainer. Diese befürchteten Lärm- und Geruchsbelästigung durch den Gastronomiebetrieb und sprachen sich gegen die Rodung von Bäumen sowie die Verbauung einer Wiese aus.[1] Durch den Anrainerwiderstand verzögerte sich die Eröffnung der Gasthausbrauerei um zwei Jahre, zudem entstanden Zusatzkosten von 1,3 Millionen Euro für Gutachten, Sachverständige und Umplanungen.[2]

Die Brauanlage der Mitte Dezember eröffneten Brauerei wurde im Altbestand untergebracht. Auf zwei Ebenen richtete die Familie Welledits ein mit patentierter Heiztechnik konstruiertes 20 hl Sudwerk untergebracht, das im Dekoktionsverfahren eine Jahreskapazität von 5.000 hl ermöglicht. Die zur Vergärung verwendeten Unitanks befinden sich auf der selben Ebene wie das Sudwerk, die Ausschanktanks mit Säcken wurden im Keller untergebracht. Das dreistöckige Restaurant bietet 270 Sitzplätze, im Gastgarten können 610 Personen Platz finden.[2] Die Speisenkarte wurde auf die Wiener bzw. Österreichische Küche ausgerichtet.[3]

Biersorten

In der Gasthausbrauerei werden fünf verschiedene Biersorten ausgeschenkt. Es sind dies das „Stöckl Märzen“, das „Stöckl Pils“, das „Wiener Helle 1924“, das „Böhmische Gemischte“ sowie ein Weizen.

Einzelnachweise

  1. meinbezirk.at Sabine Ivankovits: „Belvedere Stöckl: Ballermann beim Belvedere?“, 22. November 2017
  2. 2,0 2,1 kurier.at Stefanie Rachbauer: „Stöckl im Park eröffnet: Zwei Jahre Streit um ein Stück Wiese“, 4. Dezember 2019
  3. Bericht im Falstaff

Weblinks

 Commons: Stöckl im Park – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien