Xaver Brauerei

Aus Brauereiführer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Xaver Brauerei
Xaver Brauerei
Adresse Hasnerstraße 14/6-7
Ort 1160 Wien
Bezirk Ottakring
Bundesland Wien
Gründungsjahr 2013
Geschlossen 2020
Brauereityp Kleinbrauerei
Rechtsform Gesellschaft bürgerlichen Rechts
Eigentümer Lughofer & Haginger GesbR
(Franz Lughofer und Thomas Haginger)
Website http://www.xaverbrauerei.com

Die Xaver Brauerei war eine Kleinbrauerei im 16. Wiener Gemeindebezirk Ottakring. Die Brauerei braute zwischen Anfang 2014 und Anfang 2020 überwiegend obergärige Spezialbiere.

Geschichte

Franz Lughofer und Thomas Haginger starteten ihre Karriere wie für die Craft-Brewery-Bewegung üblich als Heimbrauer. Um 2008 brauten die beiden Schulfreunde und EDV-Spezialisten in der Küche von Franz Lughofer in einem 30 Liter fassenden Kessel ihre ersten Sude. Irgendwann entstand die Idee, das Brauen auf eine professionellere Basis zu stellen, wobei den beiden Bierbrauern der Zufall zu einer eigenen Brauanlage verhalf. Bei der Besichtigung der Bierzauberei in Brunn am Gebirge erfuhren sie, dass die Anlage zum Verkauf steht und kauften diese in der Folge. Ihre neue Heimat erhielt die Brauanlage in einem Erdgeschoßlokal in der Hasnerstraße in Wien-Ottakring, das früher als Backstube einer Konditorei diente, dazwischen jedoch 15 Jahre lang leer stand. Im Herbst 2013 erfolgte der Umbau der nur 52 m² großen Räumlichkeiten, wobei Elektrik, Kältetechnik und Lüftung installiert wurden. Der kleine Kühlraum bot mit vier großen und zwei kleinen Tanks Platz für 2500 Liter Bier.

Als Namensgeber der Brauerei fungierte der zweite Vorname von Lughofer, das Logo kombiniert den Arm des einen Brauereigründers mit dem Körper des anderen.

Ab Jänner 2014 wurde in der Xaver Brauerei pro Sud 400 Liter Bier gebraut, das Freitags und Samstags in der Brauerei direkt verkauft wurde. Zudem war das Bier auch in beschränkten Ausmaß in der Gastronomie erhältlich. Am 29. Februar 2020 veröffentlichten die Brauereibesitzer über ihren Facebook-Auftritt die Einstellung des Braubetriebs und kündigten Flohmarkttermine für März 2020 an, bei denen allerlei Utensilien aus der Brauerei (Brauutensilien, Geräte, Werbematerial, etc.) angeboten worden wären. Auf Grund der COVID-19-Pandemie in Österreich wurde dieser Flohmarkt am 15. Mai abgehalten, wobei dieses Datum den letzten Öffnungstag der Brauerei markiert.

Biersorten

Die Xaver Brauerei stellte ausschließlich obergärige Biersorten her, wobei das „Pale Ale“ die wichtigste Biersorte darstellt. Zu den Standardsorten gehören auch ein Stout und ein Wit, für dass die Brauereibesitzer eigehändig 45 Kilo Orangen schälten und trockneten. In der Folge wurde auch ein Saison und ein IPA gebraut. Später folgten Bierstile wie California Common, Weizenbock, Porter und Alt.

Literatur

  • Die Presse: „Die zweitgrößte Brauerei Ottakrings“, 27. April 2014
  • diezeitschrift.at „Obergäriges aus Ottakring“, 15. Mai 2014
  • weberseite.at „Xaver Pale Ale - das andere Bier aus Ottakring“, 24. Februar 2014

Weblinks

 Commons: Brauerei Xaver – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien