Brauereiführer:Datenschutz

Aus Brauereiführer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nutzungsbedingungen

Jeder Autor ist für die von ihm erstellten Beiträge in vollem Umfang selbst verantwortlich. Alle Autoren verpflichten sich, alle Inhalte, die sie in diese Datenbank einstellen, bezüglich eventueller Rechtsverletzungen, im Besonderen - aber nicht ausschließlich - sei hier das Urheberrecht genannt, zu überprüfen.

Alle Benutzer werden ersucht, offensichtliche Rechtsverletzungen sofort zu eliminieren oder wenn dies nicht möglich ist, dem im Impressum genannten Betreiber zu melden. Der Betreiber behält sich vor, zweifelhafte Inhalte ohne Angabe von Gründen zu löschen bzw. Benutzer, die Rechtsverletzungen begehen und/oder gegen die Interessen und die Ziele des Brauereifuehrer.com verstoßen, zu sperren.

Weder der Betreiber noch die einzelnen Autoren erheben den Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Es kann daher kein Anspruch auf Schadenersatz erhoben werden, der durch das Vertrauen auf den Inhalt dieser Datenbank entstanden ist.

Obwohl der Betreiber die Benutzer auf die Einhaltung aller Rechtsvorschriften - im Besonderen auf das Urheberrecht - aufmerksam macht, kann nicht ausgeschlossen werden, dass Rechtsverletzungen passieren.

Wenn einem Benutzer des brauereifuehrer.com eine solche Rechtsverletzung auffällt, wird er ersucht, diese Rechtsverletzung selbst zu eliminieren oder wenn ihm dies nicht möglich ist, dem Betreiber umgehend zu melden, um dafür Sorge tragen, dass eine entsprechende Bereinigung gesetzt wird. Mediendateien (Bild- , Audio- und Videodateien), die mittels Wikimedia-Commons, der Bild- , Audio- und Videoplattform der Wikipedia, eingebunden sind, unterliegen den dortigen Bestimmungen und Vorgaben.

Weitergabe von Seiteninhalten an Dritte

Texte, die im Brauereifuehrer.com veröffentlicht werden, stehen unter der Freien Lizenz und dürfen daher auch kommerziell unter Angabe der Autoren genutzt werden. Diese Lizenz darf aber vom Verwender dieser Daten nicht eingeschränkt werden. Dies ist auch der Grund dafür, dass Texte und Medien zwar in die Wikipedia, nicht aber in Facebook oder andere Datenbanken übertragen werden dürfen, die eine andere Lizenz verwenden.

Speicherung und Verarbeitung von Daten

Bedenken Sie, dass jedes Wort, das Sie schreiben und speichern, samt den damit verbundenen Metadaten (Benutzername und Zeitstempel) für immer aufbewahrt wird. Das betrifft Artikel, Benutzerseiten sowie Diskussionsseiten. Mediendateien (Bild- , Audio- und Videodateien) können sowohl auf Brauereifuehrer.com hochgeladen als auch mittels Wikimedia-Commons, der Bild- , Audio- und Videoplattform der Wikipedia, eingebunden werden.


Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung wird angeführt, wie im Brauereifuehrer.com persönliche Informationen über Benutzer der Seiten gehandhabt werden. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG) und umsetzenden Bestimmungen, insbesondere aufgrund vorliegender Einwilligung (Art 6 Abs 1 DSGVO lit a), aufgrund der Notwendigkeit zur Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) und/oder aufgrund von überwiegenden berechtigten Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). Unser Anliegen und daher berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO ist die Zurverfügungstellung einer Plattform für die Förderung Freien Wissens bezüglich regionaler, österreichischer Themen. Wir verarbeiten dabei ausschließlich die uns bei der Brauereifuehrer.com-Anmeldung zu nennenden Benutzernamen und E-Mailadresse. Für Fragen wenden Sie sich bitte an die im Impressum angeführten Verantwortlichen.

Datenschutz für Webseitenbesucher

Bei Aufruf unserer Seiten werden standardmäßig immer durch den von Ihnen eingesetzten Browser Daten (IP-Adresse, verwendeter Browser, verwendetes Betriebssystem), sowie die Webseite, von der Sie uns besuchen, mitgeteilt. Ergänzend erfahren wir auch die Seiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden standardmäßig von jedem Webserver zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben dabei als einzelner Nutzer anonym. Diese Datenbekanntgabe durch ihren Browser können sie verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass dieser nicht Ihre IP-Adresse, nicht den verwendeten Browser bzw. nicht das von Ihnen verwendete Betriebssystem übermittelt.

Brauereifuehrer.com verwendet Cookies, die ihnen eine wiederholte Eingabe von Benutzernamen und Passwort ersparen. Wenn Sie sich im Brauereifuehrer.com zwecks Anmeldung Ihren Benutzernamen und das Passwort eingeben, werden Sie in Folge bei einem neuerlichen Aufruf der Seite als angemeldeter Benutzer erkannt und ohne erneute Anmeldung automatisch auf die Seite verbunden. Einige Cookies bleiben dazu auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Brauereifuehrer.com verwendet weder Tracking-Cookies bzw. andere Tools, die Ihr Benutzerverhalten im gesamten Internet analysieren, noch werden Google Analytics oder Ähnliches eingesetzt.

Datenschutz für Autoren

Als Autor im Brauereifuehrer.com rufen Sie als Webseitenbesucher die Seiten des Brauereifuehrer.com auf (siehe entsprechend Kapitel Datenschutz für Webseitenbesucher)

Anonyme Mitarbeit

Eine anonyme Mitarbeit ist nicht möglich, es besteht eine Registrierungspflicht.

Benutzerkonto und Benutzerdaten

Alle in Ihrem Benutzerkonto eingegebenen Daten werden nur im Rahmen dieser Anwendung verwendet. Beachten Sie, dass Sie Ihre Zugriffsberechtigung nicht weitergeben dürfen, damit kein Missbrauch erfolgt.

Benutzerkonten können selbst erstellt werden. Die für die Erstellung des Kontos notwendigen Daten (Benutzername und die optionale Angabe der eMailadresse bzw. des Echtnamens) werden in Folge unbefristet gespeichert. Die bei der Registrierung optional eingegebene Emailadresse wird nicht an Dritte weitergegeben und kann auf den Seiten des Mitgliederwikis nicht eingesehen werden.

Die im brauereifuehrer.com hinterlegte E-Mailadresse kann optional von Ihnen dafür verwendet werden, E-Mails über die Wiki-Software schicken bzw. über die Wiki-Software per E-Mail erreichbar zu sein. Ihre E-Mail-Adresse wird dabei nicht an Dritte weitergegeben oder veröffentlicht, es sei denn, Sie entschließen sich, auf eine E-Mail mit ihrem E-Mailprogramm direkt zu antworten oder die E-Mail wird aufgrund einer ungültigen E-Mail-Adresse an den Absender zurückgeschickt.

Sie können Ihre E-Mail-Adresse jederzeit ändern oder aus den Einstellungen entfernen, um eine Benutzung zu verhindern.

Jeder Benutzer kann sein Konto durch einen Administrator sperren und die entsprechende Benutzerseite löschen lassen. Die Inhalte der betreffenden Benutzerseiten sind hierauf von Nicht-Administratoren nicht mehr einsehbar.

Private Informationen, wie E-Mail-Adressen, werden vom Betreiber in anderer Form nicht an Dritte weitergeben, außer Sie willigen darin ein oder es ist gesetzlich erforderlich.

Veröffentlichung von Benutzerdaten

Beim Bearbeiten von Seiten im brauereifuehrer.com wird Ihr Benutzername aufgezeichnet und mit Ihrem Beitrag veröffentlicht.

Passwort

Passwörter sind die einzige Garantie, um die Integrität der Bearbeitungsgeschichte eines Benutzers zu gewährleisten. Alle Benutzer sollten sichere Passworte wählen und sie niemand mitteilen. Niemand soll wissentlich das Passwort eines anderen Benutzers, sei es direkt oder indirekt, veröffentlichen.

Das von Ihnen bei der Anmeldung eingegebene Passwort wird zur Zeit noch unverschlüsselt übertragen. Die Umstellung der Seiten des brauereifuehrer.com auf https erfolgt in Kürze.

Benutzerverhalten und Benutzerstatistik

Das Benutzerverhalten, wie etwa die letzten Bearbeitungszeiten, die Zahl der Bearbeitungen und auch der Inhalt jeder einzelnen Bearbeitung, sind dauerhaft mit dem Benutzernamen verknüpft, über die Funktion "Benutzerbeiträge" öffentlich für jedermann einsehbar und können in aggregierter Form von anderen Benutzern veröffentlicht werden.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu, sofern dem (insbesondere bei Löscchung) keine anderweitigen Interessen entgegenstehen (siehe Benutzerverhalten). Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, wenden Sie sich bitte an uns, um allfällige Missverständnisse rasch klären zu können. Sie können sich auch bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.