Bier Guide

Aus Brauereiführer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bier Guide (Gesamttitel seit 2017: Bier Guide. Österreichs beste Bierlokale, Biershops & Brauereien - Das Standardwerk für optimalen Biergenuss.) ist ein seit Jahr 2000 jährlich erscheinendes Buch des Autors Conrad Seidl. Der „Bier Guide“ erscheint im medianet Verlag und beinhaltet in der aktuellen Ausgabe rund 1.200 österreichische Bierlokale sowie die Kurzportraits von österreichischen Brauereien und Biermuseen.

Geschichte

Der Bier Guide erschien erstmals im Jahr 2000 im „How To Spend It Verlag“ unter dem Motto „Wo gibt es gutes Bier?“. Er orientierte sich am britischen „Good Beer Guide“ und machte sich zum Ziel, die besten österreichischen Bierlokale in einem Buch dazustellen. Conrad Seidl, der als Autor und als Herausgeber fungiert, bewertet die Brauereien in seinem Bier Guide mit bis fünf „Krügerln“ und zeichnet alljährlich zudem das Bierlokal des Jahres bzw. das beste Bierlokal des jeweiligen Bundeslandes aus. Hinzu kommen weitere Kategorien wie das „Bier-Käse-Lokal des Jahres“, das „Brewpub des Jahres“, der „Biergarten des Jahres“ oder die „Bier-Initiative des Jahres“. Zudem kürt Conrad Seidl jedes Jahr die „interessantesten Biere des vergangenen Jahres“. Während in der ersten Ausgabe 777 Bierlokale angeführt waren, steigerte sich der Umfang des Bier Guides in den ersten Jahren nahezu von Jahr zu Jahr. 2005 waren bereits 1111 Bierlokale gelistet.

Inhaltlich ist der Bier Guide nach Bundesländern sowie innerhalb der Bundesländer nach Gemeinden geordnet. Für die einzelnen Bierlokale werden Adresse, Telefonnummer, Mail- und Webadresse sowie Öffnungszeiten angeführt. Des Weiteren liefert der Bier Guide Informationen zu den angebotenen Fass- und Flaschenbieren, eine Kurzbeschreibung sowie Angaben zur Anzahl der Sitzplätze, Zigarren- und Käseangebot sowie Übernachtungsmöglichkeiten.

Die Präsentation des Bier Guides findet alljährlich in Wien in einem vom Bier Guide ausgezeichneten Lokal statt. Zudem wurde der Bier Guide zusätzlich oftmals im Casion Linz präsentiert.

Krügerlwertung

Für ihre Biervielfalt, Zapfkultur und das Ambiente werden die Bierlokale mit einem bis fünf „Krügerl“ bewertet. Während durchschnittliche Bierlokale kein Krügerl erhalten, werden Top-Lokale mit fünf Krügerl bewertet. Die Bewertungskriterien des Bier Guide sind dabei folgende:

  • 1 Krügerl erhalten Lokale mit einer Bierkultur, die sich von anderen Lokalen des gleichen Typs abheben.
  • 2 Krügerl erhalten überdurchschnittliche Bierlokale, die sich von der Masse absetzen.
  • 3 Krügerl erhalten sehr gute Bierlokale, die einen regionalen Standard setzen (Internationale Beispiele lt. Bier Guide: Münchner Hofbräuhaus, Mort Subite in Brüssel)
  • 4 Krügerl erhalten hervorragende Bierlokale, die durch ihre außergewöhnliche Leistung einen nationalen Standard setzen (Internationale Beispiele: Schlenkerla in Bamberg, Proeflokal der Brouwerij T´Ij in Amsterdam).
  • 5 Krügerl erhalten international vorbildliche Top-Lokale mit ausgezeichneter Vielfalt an Bierstilen (Internationale Beispiele: White Horse on Parson´s Green oder Mug´s Ale House in New York)

2014 wurden insgesamt 23 Bier-Lokale mit fünf Krügerln ausgezeichnet. Alleine acht Lokale befanden sich in Wien (1516 Brewing Company, Schweizerhaus, Känguruh, 7 Stern Bräu, Charlie P’s Pub & Dining, Fischer Bräu, Zattl, GösserBräu im Schloss Mauer), vier in Oberösterreich (Biergasthaus Schiffner, Foxis Schlosstaverne, Pöstlingberg Schlössl, Gasthof Riedberg) bzw. Salzburg (Brauhaus Gusswerk, Die Weisse / Sudwerk Bar, Friesacher Einkehr, Braugasthof Sigl), drei in Kärnten (Die Gartenrast, Gasthaus Wulz, Gasthof Edelweiss) und je eines in der Steiermark (Brot & Spiele), in Tirol (11er haus), Niederösterreich (sieben:schläfer) bzw. in Vorarlberg (Sternbräu).

Ausgaben

  • 2000: Conrad Seidls Bierguide. 777 österreichische Bierlokale.
  • 2001: Conrad Seidls Bierguide 2001. 888 österreichische Bierlokale.
  • 2002: Conrad Seidls Bierguide 2002. 999 österreichische Bierlokale.
  • 2003: Conrad Seidls Bierguide 2003. 999 österreichische Bierlokale.
  • 2004: Conrad Seidls Bierguide 2004. 999 österreichische Bierlokale.
  • 2005: Conrad Seidls Bier Guide 2005. 1111 österreichische Bierlokale.
  • 2006: Conrad Seidls Bier Guide 2006. Österreichs beste Bierlokale im Vergleich.
  • 2007: Bier Guide 2007. Österreichs beste Bierlokale im Vergleich.
  • 2008: Bier Guide 2008. Österreichs beste Bierlokale im Vergleich.
  • 2009: Bier Guide 2009. Österreichs beste Bierlokale im Vergleich.
  • 2010: Bier Guide 2010. Österreichs beste Bierlokale im Vergleich.
  • 2011: Bier Guide 2011. Österreichs beste Bierlokale im Vergleich.
  • 2012: Bier Guide 2012. Das Standardwerk für optimalen Biergenuss - Österreichs beste Bierlokale im Vergleich.
  • 2013: Bier Guide 2013. Das Standardwerk für optimalen Biergenuss - Österreichs beste Bierlokale im Vergleich.
  • 2014: Bier Guide 2014. Das Standardwerk für optimalen Biergenuss - Österreichs beste Bierlokale im Vergleich.
  • 2015: Bier Guide 2015: Das Standardwerk für optimalen Biergenuss - Österreichs beste Bierlokale im Vergleich.
  • 2016: Bier Guide 2016: Das Standardwerk für optimalen Biergenuss - Österreichs beste Bierlokale im Vergleich.
  • 2017: Bier Guide 2017: Österreichs beste Bierlokale, Biershops & Brauereien - Das Standardwerk für optimalen Biergenuss.
  • 2018: Bier Guide 2018: Österreichs beste Bierlokale, Biershops & Brauereien - Das Standardwerk für optimalen Biergenuss.

Weblinks