Fiaker Bräu

Aus Brauereiführer
(Weitergeleitet von Fiakerbräu)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fiaker Bräu
Adresse Holzplatz 7
Ort 3550 Langenlois
Bezirk Krems-Land
Bundesland Niederösterreich
Gründungsjahr 2008
Brauereityp Gasthausbrauerei
Rechtsform GmbH
Eigentümer Hartl GmbH
Website http://www.fiakerwirt.at
Karte
Fiaker Bräu (Niederösterreich)
Fiaker Bräu

48.4727915.67509Koordinaten: 48° 28′ 22″ N, 15° 40′ 30″ O

Das Fiaker Bräu, auch Fiakerbräu oder Braugasthaus zum Fiakerwirt ist eine Gasthausbrauerei in der Stadt Langenlois im Bezirk Krems-Land (Niederösterreich). Die Brauerei wurde im Jahr 2008 eingerichtet.

Geschichte

Der Fiakerwirt war schon vor Eröffnung der Gasthausbrauerei für seine Biertradition bekannt.[1] Im Jahr 2008 entschloss sich das Gastronomie-Brüderpaar Erwin und Jörg Hartl schließlich, ihr Gasthaus in eine Gasthausbrauerei umzuwandeln. Installiert wurde die 300-Liter Braustar-Anlage zunächst in einem Nebenraum der Küche.[2] Nach einer Einschulung im Juni 2008 setzte das Brüderpaar Ende Juni seinen ersten Sud an. Die offizielle Eröffnung des Fiaker Bräus erfolgte am 3. August 2008.[1] Bereits im September 2009 wurde die Brauerei auf eine 600 Liter Sudpfanne erweitert,[3] wobei die Brauanlage in einen eigenen Trakt in den ehemaligen Stallungen verlegt wurde.[2]

Das Fiaker Bräu konnte bei der Staatsmeisterschaft der Haus- und Kleinbrauer im Jahr 2011 mit dem „Bock dunkel“ den Staatsmeister gewinnen, im Jahr 2012 wurde es mit seinem Weizenbier Vizestaatsmeister. In die Medien gelangte das Fiaker Bräu auch 2013, als es vom Verein der Münchner Brauereien wegen des Ausschank eines „Wiesenbiers“ mit einer Geldstrafe bedroht worden war.[4]

Biersorten

Im Fiaker Bräu werden drei Standardsorten gebraut, das „Fiakerbräu Märzen“, das „Fiakerbräu Dunkles“ und das „Fiakerbräu Pils“. Zudem wird zu Ostern der „Fiakerbräu Bock“, zu Weihnachten der „Fiakerbräu Bock Dunkel“ und im Sommer das „Fiakerbräu Weizen“ angeboten.

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Kurier: „Bierzentrum mitten in Weinstadt“, 2. August 2008
  2. 2,0 2,1 Fiaker Bräu auf den Seiten von Herbert Höglinger
  3. http://www.braustar.at/pages/deutsch/unternehmen/aktuellespresse.php (Memento vom 23. August 2013 im Internet Archive)Vorlage:Webarchiv/Wartung/Linktext_fehlt
  4. Kurier: „Münchner Bierriesen strafen Gasthausbrauer für "Wiesenbier"“, 29. Mai 2013

Weblinks