Bezirk Gmunden

Aus Brauereiführer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bestehende Brauereien im Bezirk Gmunden

Der Bezirk Gmunden ist ein politischer Bezirk des Landes Oberösterreich im Traunviertel. Der Bezirk ist der südlichste und größte des Bundeslandes.

Der Bezirk Gmunden grenzt im Nordwesten an den Bezirk Vöcklabruck, im Norden an den Bezirk Wels-Land und im Nordosten an den Bezirk Kirchdorf. Südöstlich des Bezirks Gmunden liegt der steirische Bezirk Liezen, südwestlich die Bezirke Sankt Johann im Pongau, Hallein und Salzburg-Umgebung.

Für den Bezirk Gmunden sind rund 20 Brauereien nachgewiesen, die sich vor allem auf die Orte Bad Ischl, Gmunden und Sankt Wolfgang konzentrierten.

Geschichte

Der Bezirk Gmunden wurde 1868 aus den Gerichtsbezirken Bad Ischl und Gmunden geschaffen. Im Jahr 1728 bestanden im späteren Bezirksgebiet zumindest vier Brauereien in vier Orten. Nach dem Brauer-Verzeichnis von 1795/97 bestanden sieben Braustätten in den fünf Ortschaften sowie acht Brauereien im Salzkammergut. Von den nachgewiesenen Brauereien befand sich lediglich das Städtische Brauhaus Gmunden in kommunalen Eigentum, einzige geistliche Brauerei war das Ärarisches Brauhaus Traunkirchen der Jesuiten. Herrschaftlich-weltliche Brauereien bestanden beispielsweise in den Schlossbrauereien von Lindach und Orth. Hinzu kamen weitere herrschaftliche und private Brauereien.[1] Der Großteil der Brauereien des Bezirks stellte in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts die Produktion ein. Drei weitere folgten diesem Schicksal in der Zeit bis zum Ende des ersten Weltkriegs. Das Ende des Ersten Weltkriegs hatten nur noch die Brauerei Schloss Eggenberg und die Gmundner Aktienbrauerei überlebt, wobei in der Gmundner Aktienbrauerei 1969 die Produktion stillgelegt wurde. In der Folge war die Brauerei Schloss Eggenberg mehr als drei Jahrzehnte die einzige Brauerei des Bezirks.

Von der Welle der Neugründung von Brauereien ab dem Ende des 20. Jahrhunderts profitierte der Bezirk kaum. So war weder dem Kellerbräu in Bad Ischl, noch dem Ebenseer Bier ein langes Leben beschieden. Zuletzt wurde 2017 die Brauerei 3 Prinzen in Bad Ischl eröffnet.

Bestehende Brauereien

Im Bezirk Gmunden bestehen zwei Brauereien. Von den historischen Braustätten hat sich nur die Brauerei Schloss Eggenberg erhalten, die zu den größten Brauereien des Bundeslandes zählt. Die einzige Gasthausbrauerei des Bezirks ist die Brauerei 3 Prinzen, die 2017 gegründet wurde.

Ehemalige Brauereien

Bad Goisern

Bad Ischl

Ebensee am Traunsee

Gmunden

Hallstatt

Laakirchen

Sankt Wolfgang im Salzkammergut

Scharnstein

Traunkirchen

Einzelnachweise

  1. Heinrich Ludwig Werneck: Brauwesen und Hopfenbau in Oberösterreich von 1100-1930. II. Traunviertel mit Salzkammergut und Hausruckviertel. Linz 1938, S. 49 ff.