Brauerei Attersee

Aus Brauereiführer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brauerei Attersee
Adresse Straß 8
Ort 4881 Straß im Attergau
Bezirk Vöcklabruck
Bundesland Oberösterreich
Gründungsjahr 2006
Brauereityp Kleinbrauerei
Rechtsform GmbH
Eigentümer Lothar Mens, Johann Hölbling, Walfriede Kirchmeyr
Website http://brauerei-attersee.at/
Karte
Brauerei Attersee (Oberösterreich)
Brauerei Attersee
47.91132913.458387Koordinaten: 47° 54′ 41″ N, 13° 27′ 30″ O

Das Brauerei Attersee ist eine Kleinbrauerei in der Gemeinde Straß am Attersee im Bezirk Vöcklabruck (Oberösterreich). Die Brauerei wurde 2006 in Palmsdorf in der Gemeinde Attersee am Attersee gegründet und 2010 nach Straß verlegt.

Geschichte

Die Brauerei Attersee GmbH wurde am 28. April 2006 in Palmsdorf 17 gegründet.[1] Das Team setzte sich anfangs aus des den Geschäftsführern Volkher Kaltenböck (gewerberechtlicher Geschäftsführer) sowie Martin Cizek und Lothar Mens (handelsrechtliche Geschäftsführer) zusammen. Zudem fungierten Herwig Kaltenböck, Johannes Raudaschl und Johann Höbling als Gesellschafter.[2] Als Ziele der Brauerei wurden vor allem Regionalität, die Verarbeitung heimischer Rohstoffe und die Förderung des Kulturgutes vom Attergau und Salzkammergut definiert. Zudem stellten die Gesellschafter den Wahlspruch „Viribus unitis“ („Mit vereinten Kräften“) in den Mittelpunkt ihrer Zusammenarbeit.

Die Brauanlage der Brauerei Attersee befand sich ursprünglich im Bauernhof des Vaters von Volkher Kaltenböck. Sie bestand zunächst aus einer 70 Liter Gulaschkanone, die zu einer Miaschepfanne umfunktioniert wurde, als Würzekocher diente ein 160 Liter Futterdämpfer. Die Brauanlage wurde durch Gefäße zum Abläutern und Vergären, zwei ZKG Tanks mit je 400 Liter Inhalt sowie einer 2-Walzen Schrotmühle aus dem Jahr 1912 ergänzt. Braumeister Volkher Kaltenböck braute vor allem das „Hoangarten Bier“, das auch der hauseigenen Mostschenke ausgeschenkt wurde.

Trotz des Wahlspruchs „Viribus unitis“ trennte sich 2010 der Weg der Gesellschafter. Lothar Mens und Martin Cizek verlegten zusammen mit Gesellschafter Johann Hölbling den Firmensitz nach Straß im Attergau.[3] Am alten Firmensitz wurde hingegen die Hausbrauerei Kaltenböck gegründet. Angeschlossen befindet sich ein Bräustüberl.

Biersorten

Die Brauerei Attersee braut vor allem das „A-Bier“, ein bernsteinfarbenes Vollbier mir 5,2 Vol.%, dass auch in Fässer zwischen 10 und 50 Liter abgefüllt wird.

Einzelnachweise

  1. www.firmenabc.at
  2. http://www.brauerei-attersee.at/index.php?option=com_content&task=view&id=32&Itemid=69 (Memento vom 8. Juli 2007 im Internet Archive)Vorlage:Webarchiv/Wartung/Linktext_fehlt
  3. http://www.brauerei-attersee.at/_ueber_uns.html (Memento vom 9. April 2012 im Internet Archive)Vorlage:Webarchiv/Wartung/Linktext_fehlt

Weblinks