Steyrer Hofbräu

Aus Brauereiführer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steyrer Hofbräu
Steyrer Hofbräu
Adresse Gleinker Hauptstraße 3d
Ort 4407 Steyr
Bezirk Steyr
Bundesland Oberösterreich
Gründungsjahr 2015
Brauereityp Kleinbrauerei
Rechtsform GmbH
Eigentümer Klaus Kremsmayr
Website http://www.facebook.com/steyrerbier
Karte
Steyrer Hofbräu (Oberösterreich)
Steyrer Hofbräu
48.06656114.416219Koordinaten: 48° 4′ 0″ N, 14° 24′ 58″ O

Das Steyrer Hofbräu ist eine Kleinbrauerei im Stadtteil Gleink der Stadt Steyr (Oberösterreich). Die Brauerei wurde 2015 gegründet und ist die einzige Brauerei der Stadt Steyr.

Geschichte

Klaus Kremsmayr begann 2011 mit der Produktion von Frucht- und Honigweinen im Keller seiner Eltern, im Februar 2015 setzte er schließlich erste Schritte zur Errichtung seiner Kleinbrauerei in Gleink. Im Mayrhof richtete er in drei Monaten Bauzeit zusammen mit Helfern seine Brauerei ein, in der er mit Unterstützung seiner Eltern und seiner Freundin seit Mitte Juni 2015 Bier braut. Der Student der Sozialwirtschaft und ehemalige ÖH-Kulturreferent stellt auf seiner Anlage pro Tag 250 Liter Bier her, die er regional über den Handel und die Gastronomie vertreibt. Als Brauanlage diente Kremsmayr eine Fahrbare Speidel Braumeister Anlage, mit der er drei Sude zu je 200 l hintereinander braute sowie vier ZKG-Drucktanks mit einem Volumen von je 625 Litern. Da er mit dieser Anlage rasch an seine Kapazitätsgrenzen stieß, startete Kremsmayr zwischen Dezember 2016 und Jänner 2017 erfolgreich ein Crowdfundig Projekt, das 28.760 Euro erzielte. Mithilfe des Projekts kann Kremsmayr in eine 6 hl Brauanlage investieren sowie 2 weitere 600 Liter Drucktanks ankaufen. Die Investoren erhalten im Gegenzug Biergutscheine im Wert ihrer Investition sowie je nach Investitionssumme Gimmicks wie Bierdeckel, T-Shirts, Biergläser, Gratiseintritt zum Brauereifest oder Rabatte auf Bier oder Dienstleistungen.[1]

Biersorten

In seinem Hofbräu will Kremsmayr lediglich Hopfen, Malz und Wasser verbrauen, wobei er derzeit ein helles „Festbier“ mit 4,9 Vol% Alkohol herstellt. Dieses Festbier wird dabei auch in Steingutflaschen abgefüllt. Des Weiteren will Kremsmayr künftig auch ein Weizenbier anbieten und kündigte für das erste Geburtstagsfest mit der Band Krautschädl im Februar 2016 zwei neue Biersorten an.[2]

Einzelnachweise

  1. startnext.com
  2. Facebook Steyrer Hofbräu, Veranstaltungen

Weblinks

Literatur